Wen ihr für eure Ausbildung oder zur Ausübung eures Berufes den Führerschein benötigt und euer Arbeitgeber dieses bescheinigt. Dann dürfen wir mit euch die praktische Ausbildung durchführen, damit ist nicht der Arbeitsweg gemeint.

Bei Gefälligkeitsbescheinigungen droht ein Bußgeld, die Verantwortung trägt der Fahrschüler und der Aussteller der Bescheinigung . Hier könnt ihr euch das Formular für den Arbeitgeber downloaden.

Formular für berufsbezogene Ausbildung
Formblatt Führerscheinausbildung berufsbezogen.pdf (146.15KB)
Formular für berufsbezogene Ausbildung
Formblatt Führerscheinausbildung berufsbezogen.pdf (146.15KB)
 
E-Mail
Anruf
Infos
LinkedIn